Geometrisches Element

Erreichen Sie die moderne Unternehmenskultur, die zu Ihnen passt.

Unternehmen, die den Zug verpasst haben, rechtzeitig digitale Strukturen aufzubauen und sich modern zu positionieren, leiden jetzt im Jahre 2022 aktuell doppelt. Meist fehlt es an der nötigen Geschwindigkeit, sich aus sich selbst heraus umzustrukturieren, während dann auch noch Professionals vom Markt, die diesen digitalen Wandel bei Ihnen vorantreiben könnten, sich nur sehr zurückhaltend bewerben, weil Sie eben nicht „attraktiv“ dastehen. Zahlen stimmen nicht, BewerberInnen fehlen, Botschaften sind veraltet, Sie finden keinen Ansatz zur schnellen und effektiven Veränderung.

Mein Portfolio setzt genau hier an. Als Unternehmer und Impulsgeber unterstütze ich Sie mit meiner Erfahrung bei der digitalen & kommunikativen Nachholarbeit – beim Aufbau digitaler Führungssstrukturen, beim Entwickeln & Prägen moderner Werte, die Ihr Unternehmen digital, selbstbewusst und mit der richtigen Verantwortung kommunizieren lässt oderauch beim Einführen der passenden Kommunikationstechnologien.

Impact für Ihren Change.

A New Digital Leadership

Digitale Veränderungen benötigen digitales Leadership. Dazu gehört es auch, die Belegschaft auf den digitalen Weg mitzunehmen. Ich zeige Ihnen passende Führungsmodelle, um Ihre Teams digitaler & agiler zu machen. Auch Obejctive Key Results (OKRs) können ein geeigneter Weg sein.

Culture is the Key for Purpose

Relevanz eines Unternehmen hat eine völlig neue Bedeutung. Ich zeige Ihnen auf, wie sie mit Ihrem Unternehmen Corporate Social Responsibilty (CSR) & Klimaverantwortung aufbauen, dabei authentisch sind und zugehörig angemessen intern und extern kommunizieren.

Data-driven Communications

Klassisches non-digitale Kommunikation hat ausgedient – moderne PR, HR & Marketingmaßnahmen richten sich gezielt an die Adressaten, die man wirklich erreichen möchte. Der Schlüssel liegt in den richtigen Technologien, die nicht nur eingeführt, sondern auch die richtigen und relevanten Daten liefern.

A New Digital Leadership

So tragen Sie die Digitalisierung ins Unternehmen

Wer seine Kommunikation digitalisieren will, der sollte zunächst bei sich selbst anfangen. Aber auch Mitarbeiter & Führungskräfte wollen begeistert & befähigt werden, mit digitalen Tools, Social Media, der Cloud, aber auch den neuen Arbeitssystemen umzugehen. Digitales Mindset und auch New Work ist aber noch mehr: Es bedeutet, agil zu sein, und so manche klassischen, teils „typisch deutsche“ Wertesysteme dabei hinter sich zu lassen. Immer mehr Unternehmen erfahren zudem, dass jeder Mitarbeiter in Zeiten von Social Media auch zugleich dauerhafter Kommunikator ist. Nutzen Sie dieses Potential!

Viele Unternehmen haben bei der Einführung neuer Technologien & moderne Werte das „Change Management “ nicht wirklich auf dem Schirm. „Top Down“ kommt hier nach meiner Erfahrung schnell an die Grenzen. Viel mehr will ein Umschwung von der Mitarbeiterschaft selbst in das Unternehmen getragen werden („Bottom up“).

Ich biete Ihnen zum Thema

  • Strategische Workshops für das C-Level zur Einführung neuer Technologien & den zugehörigen Wegen zur Schaffung der Mitarbeiterakzeptanz (Digital Me)
  • Tipps & Handlungsanweisungen für Digital Leadership
  • Strategien zur Einführung von Objective Key Results in Ihren Unternehmen (OKRs)
  • Mitarbeiter-Schulungssysteme zur Akzeptanz von digitalen Marketing- & Vertriebssystemen sowie Social Media Social Business & Social Selling
  • Impulsvorträge & Caochings für Führungskräfte & Belegschaft
  • Orientierung – auf Ihre Branche abgestimmte Stolperfallen & Best Practices zu genannten Themen

Purpose schaffen & kommunizieren

Wie  kann ich Verantwortung auch richtig kommunizieren?

Purpose heißt, gegenüber Belegschaft & Markt eine sinnvolle Daseinsberechtigung für die eigenen Service & den eigenen Brand darzustellen. Im Schwerpunkt geht es darum, in der HR-Kommunikation, in der PR, in Marketingkampagnen sowie in Newsrooms & Content Hubs mehr „Sinnhaftigkeit“ in die Brandkommunikation zu bekommen sowie in- und extern Verantwortung im Bereich Content Social Responsibilty (CSR) zu zeigen.

Ich helfe Ihnen, diese Verantwortung auch kommunikativ glaubhaft entstehen zu lassen und nach aussen zu tragen.

„Stand for something not for everything“ ist meiner Erfahrung nach ein Ansatz, der helfen kann. Auch die richtige Sprache ist entscheidend, genau wie die Wahl der Kanäle, die Sie bedienen. Authentizität, Transparenz, Ehrlichkeit, auch mal der Mut zur „Imperfektion“, darauf kommt es sein. Beispiel: Lieber „versuchen“ Sie etwas zu erreichen, als zu sagen, dass Sie es schon sind, wenn es genau noch hier fehlt. Gegebenenfalls darf auch Widersprüchlichkeit ein Teil dieser Kommunikationsstrategie sein. Definieren Sie einen Guide, den Sie stetig weiterentwickeln.


Geschickte Integration in das Brandmarketing (Top Down)

Ob Nachhaltigkeit, Diversität oder CSR – egal welche Werte Ihr Unternehmen ermittelt, es gilt, diese auch authentisch zum Leben zu erwecken und mit den echten Geschichten zu erzählen.

Ich biete Ihnen zum Thema

  • Workshops zur Identifikation Ihrer relevanten Werte & zum Aufbau eine relevanten CSR-Kommunikation, intern wie extern
  • Strategische Workshops für das C-Level zur Erarbeitung Ihres Brand-Purpose
  • Workshops zur Identifikation der zu Ihrem Brand passenden krisenfesten und digitalen Unternehmenskommunikation
  • Presse und Mediacoachings für Führungskräfte
  • Changemanagement-Strategien für mehr Glaubhaftigkeit und Relevanz in der Brandkommunikation

Mit der richtigen Technologie wachsen.

Ohne Daten geht es heute nicht mehr.

Ob in der PR, ob für Marketingkampagnen oder im Bereich Social Selling – ohne dem richtigen Martech- und Datensystem ist Kommunikation heute nicht mehr wettbewerbsfähig. Ich habe in meinen Unternehmen zahlreiche Erfahrungen mit technologischen Systemen sammeln können, und einige Tools und Vorgehensweisen identifiziert, wie sich auch die komplexesten Herausforderungen in Marketing, PR, Kommunikation, Sales digital und messbar abbilden lassen. Genau dazu beraten wir auch mit den Unternehmen Evernine Group & Nine Brackets. Hier trete ich als persönlicher Berater auf, und stelle gerne ohne einem Unternehmen im Hintergrund Managern und Managerinnen Tools und zugehörige Erfahrungen vor.

Das betrifft Martech Systeme wie Hubspot, Marketo und Pardot, Social & PR Scan Systeme wie Cision, diverse CRM Systeme, aber auch Tools für Projektmanagement wie Trello oder Monday.

Ich biete Ihnen zum Thema

  • Strategische Workshops für das C-Level für Identifikation geeigneter Tools und welche Information hier für EntscheiderInnen relevant sind
  • Strategien für Tools- Einführung für diverse Technologieeinführungen in Marketing, PR, Sales & Social Media
  • Erfahrungen und Dos und Donts

Auszug Referenzen

Im Zusammenspiel mit meiner Agentur Evernine Group steht Ihnen ein großes Reportoire an Referenz-Cases zur Verfügung

Geometrisches Element

Ich stehe bereit für

Workshops sind die perfekte Verbindung von Theorie und Praxis. Bieten Sie Ihrem C-Level oder Ihren Mitarbeitern einen lerhreichen Einblick in die Welt der digitalen Unternehmenskommunikation und profitieren Sie von den vorgestellten Best Practices.

Erhalten Sie Impulse für Ihr Unternehmensevent. Digitales Mindset entsteht nicht zuletzt durch Begeisterung, dennoch will & muss auch die digitale Welt kritisch betrachtet werden. Meine langjährige Erfahrung hat mich gelehrt, Bedenken zu neuen Wegen zu kennen & auf Augenhöhe einzufangen.

Presse- und Mediacoachings: Führungsverantwortliche stehen gegenüber dem Markt, Mitarbeitenden aber auch in Teilen gegenüber der Presse im Fokus und sind gefragt, Stellung zu beziehen. Ich unterstütze Sie mit Media- & Pressecoachings.

Durch meine jahrelange Expertise im Bereich Change Managment sowie Marketing Strategien biete ich Ihnen einen vertrauensvollen Einblick in die Best Practices der Branche zu Ihrem Thema. Lernen Sie von anderen und und heben so Ihre eigenen Projekte auf ein neues Level.